wappen_3

Schrader Familie Vereniging e.V.

schrader-verbandswappen

Schrader Familie Vereniging

Geregistreerde vereniging vanaf 1920

Welkom bij het Familienverband Schrader e.V.

„Familia roboris radix“.
De familie is de bron van kracht!

Dat is al 100 jaar ons motto en onze lijfspreuk.

Daaraan is ook het familieonderzoek gewijd.

 

Onze vereniging, opgericht in 1920, houdt zich al meer dan 100 jaar bezig met genealogisch onderzoek naar de naam Schrader.

Wij zoeken naar informatie over  personen en families met de naam Schrader en verzamelen deze in onze archieven.

Op basis hiervan ontwikkelen wij bijvoorbeeld stambomen en familie-overzichten van Schraders, dragen wij bij aan biografisch onderzoek en publiceren wij de resultaten in onze regelmatig verschijnende nieuwsbrieven.

Via jaarlijkse familiedagen moedigen wij onze leden aan om samen te komen en verder onderzoek te stimuleren.

Genealogisch onderzoek beleeft een renaissance!

Er is grote belangstelling voor vragen en antwoorden over de eigen afkomst.

Wij ondersteunen de leden van onze vereniging bij het onderzoek van hun wortels met praktische onderzoekshulpmiddelen en door een beroep te doen op onze verenigingsarchieven.

Wij helpen ook met het schiften en ordenen van bestaand genealogisch materiaal.

Uit dit alles stellen we genealogische reeksen samen voor publicatie.

Daarnaast staan wij ook open voor externe vragen:

Meer informatie vindt u hier.

Onze archivaris geeft ook hulp en advies.

Neem gewoon contact met ons op!

Previous
Next

Verschiedene
“Mitteilungen des Familienverbandes Schrader e.V.”

Beiträge /Artikel / Aktuelles

Der Quedlinburger Arzt Dr. Wilhelm Schrader

Der Familienverband Schrader e.V. lädt anlässlich seines 78. Familientages in Quedlinburg vom 29.10.-01.10.2023 zu einem öffentlichen Vortrag ein. Thema: „Der Quedlinburger Arzt Dr. Wilhelm Schrader (1855-1929) und seine Familie“; Referent: Harald Schrader, Vorsitzender. Ort: Hotel Schlossmühle, Kaiser Otto Straße 28 Zeit: Sonnabend, 30. 9.2023, 18.00 Uhr Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung für Nicht-Mitglieder ist unerlässlich und wird bis zum 15.9.2023 erbeten unter der Email-Anschrift: vorsitzender@familienverband-schrader.de

Weiterlesen »

Das Ortsregister als Teil des Archivs des Familienverbandes Schrader e.V.

Das im Verlauf von 100 Jahren in akribischer Kleinarbeit angelegte Archiv des Familien-verbandes umfasst in 12 Archivbänden umfangreiche Orts- und Namensregister. Diese Register geben Hinweise auf die Fundstellen in Mitteilungsheften, in Anfragen und in dem Bibliotheksbestand.
Bei jeder Anfrage an den Familienverband bildet die Recherche in diesen Registern die Grundlage der Forschungsarbeit.

Weiterlesen »

Falsche Spuren!

Was wie der Titel eines alten Stahlnetz-Krimis klingt, ist ein Paradebeispiel aus der Arbeit des forschenden Archivars.

Weiterlesen »

Aufbruch 2023

Familienforschung: „Tut der Seele gut“

Drei Pandemie-Jahre liegen hinter uns. Wir haben uns an Einschränkungen und Unsicherheiten gewöhnt. Täglich sind wir mit existentiellen Themen wie der „Klimakrise“ oder der „Energiekrise“ konfrontiert. In zahlreichen Branchen kämpfen Betriebe ums Überleben. Und seit dem 24. Februar 2022 sind wir Zeugen des Ukraine-Krieges. Jahrzehntelang hatten wir einen Krieg in Europa für ausgeschlossen gehalten. Jetzt ist er da.

Und so stellt sich die Frage: Kann bei so viel sorgenvoller Zukunftsungewissheit Zeit und Kraft bleiben für Familienforschung, also für die Besinnung und Konzentration auf die eigenen Vorfahren? Meine persönliche Antwort lautet: Ja! Und: Der Rückblick in die familiäre Vergangenheit erfreut mich einfach, er tröstet und beruhigt mich, denn ich gewinne Einblick in das Leben derer, die vor mir da waren, in ihre Auf und Abs, in ihre Lebensfreuden und Kümmernisse. Ich mache mir bewusst, dass ich ein Glied bin in einer langen Kette von Generationen. Das entlastet mich, weil es manche Erfahrungen relativiert. Nehme ich Schriftstücke oder Fotos zum Leben meiner Eltern, Großeltern oder fernerer Vorfahren zur Hand, ist das ein gutes Gefühl. Genealogische Forschung und der Austausch darüber im Familienverband tun der Seele gut. Das ist meine Erfahrung, die ich mit zahlreichen Menschen innerhalb und außerhalb des Familienverbandes teile.

 

Wir freuen uns über jeden Namensträger und über jede Namensträgerin, die mit uns in Kontakt treten. Wir freuen uns über neue Mitglieder, die an unserer Arbeit teilhaben möchten. Wenden Sie sich einfach an den Vorsitzenden des Familienverbandes.

Harald Schrader in Kiel

Email: vorsitzender@familienverband-schrader.de

Secured By miniOrange